Faltenbehandlung von Gesicht, Hals, Dekolleté


Um eine jugendliche Ausstrahlung des Gesichtes zurück zu gewinnen oder zu erhalten, gibt es mehrere nichtoperative Behandlungs- möglichkeiten. Je nach Lokalisation und Beschaffenheit der Falten im Gesichts- und Halsbereich kommen verschiedene Verfahren zur Anwendung:

Botulinumtoxin A (Botox, Bocouture, Vistabel) eignet sich hauptsächlich für die sog. mimisch/dynamischen Falten der Stirn und der seitlichen Augenregion (Stirnfalten, Zornesfalten, Krähenfüße).

Eine zu ausgeprägte querverlaufende Falte am Kinn unterhalb der Unterlippe (sog. Pflasterkinn) oder hängende Mundwinkel lassen sich ebenfalls gut mit Botox behandeln, sowie die unter dem Kinn verlaufenden Längsfalten der Halsvorderseite („Truthahnhals“).

Die Wirkung tritt im allgemeinen nach 4 bis 7 Tagen ein. Die Wirkungsdauer beträgt 4 bis 6 Monate, nach mehrfacher Anwendung verlängert sie sich deutlich. Die Behandlung ist weitgehend schmerzfrei. Kosten in Abhängigkeit von Lokalisation und Ausdehnung der Falten ab Euro 250.- www.bocouture.de

 

 

Hyaluronsäure (Belotero, Restylane) eignet sich als sog. Faltenfiller besonders zur Unterspritzung und zum Auffüllen mit Soforteffekt von Falten in Nasolabialbereich, im Mundwinkelbereich, an den Oberlippen (Kräuselfalten) und im Wangenbereich. Sie kann auch in Kombination mit Botox, z.B. bei tief eingezogenen Zornesfalten eingesetzt werden.

Weitere Behandlungsmöglichkeiten mit Hyaluronsäure sind die Hautverjüngung  im Bereich von Dekolleté, Hals und Handrücken, sowie Ohrläppchenaufbau.

Da die hier verwendeten Hyaluronsäurepräparate nicht animalisch sind, sind Allergieteste vor Anwendung nicht erforderlich. Die Wirkungsdauer beträgt 6 bis 12 Monate, in Abhängigkeit von der Tiefe der Falten. Die Schmerzempfindlichkeit der Haut wird durch Vorbehandlung mit einer anästhesierenden Creme verringert. Kosten in Abhängigkeit von Lokalisation und Ausdehnung der Falten ab Euro 300.- www.belotero.de

Radiesse wird ebenfalls zum Volumenaufbau und zur Wiedergewinnung der Gesichtskontur eingesetzt und zwar dort, wo tiefere und ausgedehntere Volumendefekte bestehen. Es hat eine Zweifachwirkung indem es Defekte und Falten sofort ausfüllt und zusätzlich dann einen Kollagenaufbau bewirkt. Die Wirkungsdauer beträgt 1 - 1 1/2 Jahre, die Behandlung ist weitgehend schmerzfrei. Die Verträglichkeit ist gut, Allergieteste sind nicht erforderlich. Die Behandlungskosten hängen, wie bei der Hyaluronsäure, ab von der Menge des benötigten Präparates, und betragen ab Euro 450,- aufwärts:www.radiesse.de

 

Fadenlifting

Beim Fadenlifting handelt es sich um eine relatv neue und innovative Behandlungsmethode, mit der abgesackte Gesichtspartien einschl. der Augenbrauen ohne operativen Eingriff angehoben werden können.Weiterhin eignet sich das Verfahren sehr gut zur Behandlung von Falten am Hals. 

Der Erfolg der Behandlung ist sofort sichtbar und hält bis zu 2 Jahren an